Heidelinde Penndorf - Literaturkritikerin

Rezension / Leseempfehlung

Die Welt der Kunst & Literatur-Lesungen

Heinz Flischikowski - Buchempfehlungen

WhatsApp Image 2021-07-19 at 13.49_edited.jpg

Roda Roth: Herbstrebellen

Resümee einer Leidenschaft

Roda Roth hat ihr starkes, mutiges Debüt neu verlegt. Doch auch wenn sie da einiges umgestaltet und anders beschrieben hat, ändert es nichts daran, dass es der Leserschaft mit voller emotionaler Wucht begegnet. Eines dessen Inhalt, ob seiner Tiefe, seiner nackten Ehrlichkeit, mich tief in der Seele berührt. Sie vereint Prosa und Lyrik zu einem berührenden Potpourri der Leidenschaft.

Die 75-jährige Autorin, wahrhaft eine Rebellin – sie schreibt über...  weiterlesen

 

Heinz Flischikowski liest

Roda Roth: Herbstrebellen

Resümee einer Leidenschaft

#Dustreamst aus Duisburg...

Video sehen

Screenshot 2022-10-03 030812.jpg

Die Welt der Kunst & Literatur-Lesungen II

Kulturwerkstatt Meiderich

Screenshot 2022-10-03 032303.jpg

Heinz Flischikowski liest

Roda Roth: Traumnebel

Die Sehnsucht Mensch

Video ansehen

(Start 19:44)

WhatsApp Image 2021-07-19 at 13.49_edited.jpg

Roda Roth: Irischer Walzer

Tanz der Sehnsucht

Und wieder bin ich überwältigt und beeindruckt. Sie berührt tief mit ihrer autobiografischen Lyrik und Prosa, diese Autorin, die da mit 75 Jahren über die Liebe schreibt – wahrhaft eine charismatische Rebellin. Und wie sie schreibt … wieder diese nackte Ehrlichkeit in ihren Zeilen, die uns einen tiefen Einblick in ihre Seele gewähren. Worte und Sätze, in die man sich verlieben, in ihnen versinken und in die man sich verlieren kann, die auf ewig nachklingen und wirken.

Überwältigend, wie sie erlebte Liebesszenen beschreibt, so zauberschön, mit Wortfindungen, die die ganze Skala ihrer Emotionen, ihres sich Spürens, ihre Verzückung, des sich Vereinens im tiefsten Lustempfinden, offenbart. Und dann... weiterlesen

Screenshot 2022-10-03 024622.jpg
Screenshot 2022-10-03 032725.jpg

Heinz Flischikowski liest

Roda Roth: Irischer Walzer

Tanz der Sehnsucht

Video ansehen

(Start 27:10)

WhatsApp Image 2021-07-19 at 13.49.35.jpeg

Roda Roth: Traumnebel

Die Sehnsucht Mensch

Ich habe mich verliebt in ihre Texte, mit diesen Bildcollagen, die so herrlich dazu passen. Roda Roths neues Buch in Lyrik und Prosa verzaubern die Sinne. Sie spielt mit den Worten, fängt unser Denken und Fühlen damit ein und wir erleben eine sehr wortverführende Zeit-Reise ihres vergangenen und gegenwärtigen Lebens.

Wild, feurig, charismatisch, verliebt, traurig, sehnsuchtsvoll, resignierend, wütend, melancholisch, hoffnungsvoll und naturverbunden tanzt sie berührend ihren Lebenstanz bis ins Heute. Es ist ein Aufbäumen gegen die Zeit, ein Nachdenken, sich verlierend, ein sich Wiederfinden und ein Annehmen ihrer Entscheidungen, ihrer Hochs und Tiefs und letztlich... weiterlesen